• Hartwig Räderbau im Kalletal
  • Unser Felgenlager

Unternehmen

Qualität durch jahrelange Erfahrung: Familienunternehmen Hartwig Räderbau

Die Firmengeschichte beginnt 1970 in Bad Salzuflen: Die damalige Firma Schlützmeier kaufte Felgen in den Niederlanden ein, versah sie mit Reifen und verkaufte die fertigen Räder. Zur Optimierung der Qualität wurde schon kurze Zeit später die Produktion der Felgen nach Bad Salzuflen verlegt. Am neuen Standort wurden die Räder nun komplett selbst angefertigt.

Familie Hartwig war von Anfang an eng mit dem Unternehmen verbunden. 1985 trat Dirk Hartwig die Nachfolge seines Vaters in der Firma an, nachdem er die Ausbildung zum Maschinenbautechniker abgeschlossen hatte. Im Jahr 1994 übernahm Dirk Hartwig die mittlerweile in "ARS Autoreifen" umbenannte Firma und führte sie unter dem Namen "ARS Räderbau" erfolgreich weiter.

Der Erfolg machte 2006 die große Expandierung möglich: Zu der Zeit zog die Hartwig Räderbau GmbH an den neu gebauten Firmensitz im Industriegebiet Kalletal. Hartwig Räderbau produziert seitdem weiterhin erfolgreich Räder für den landwirtschaftlichen Bereich und bietet darüber hinaus einen Reifenwechsel- und Einlagerungsservice an.

Weitere Informationen